JHV v. 11. Jan. 2020

Pfälzer Außenstelle Christian Moos

feiert 20-jähriges

 

König-Ludwig-Verein Emertsham: Peter Oberhans wird kommissarisch Kassenprüfer

 

Emertsham. Einen durchaus lebhaften Rückblick präsentierte Hubert Pilgram, Vorsitzender des König-Ludwig-Verein Emertsham, bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Bes´nwirt“. Musikalisch wurde die Veranstaltung von der Dachbod´n Musi aufgewertet. Der Vorsitzende konnte wiederum den Bendersheimer Christian Moos begrüßen, der auch im zwanzigsten Jahr seiner Mitgliedschaft die 460 Kilometer lange Wegstrecke auf sich genommen hatte. Moos wurde 2010 von den Königlichen bereits zum „offiziellen Gesandten“ zwischen den 384-Mitgliedern starken König-Ludwig-Verein Emertsham und der königlichen Pfalz ernannt. Der Pfälzer, im Herzen noch immer ein Bayer, ist seit jeher ein begeisterter Anhänger der bayerischen Monarchie und mittlerweile zum 33. Mal in Emertsham zu Gast.

Durch seine Mitgliedschaft im König-Ludwig-Verein verbringt Christian Moos quasi seit 20 Jahren seinen Winterurlaub in Emertsham. Aber auch zu Festlichkeiten des Vereins, oder runden Geburtstagen von Vereinsmitgliedern wird er fleißig eingeladen.  Zu seinen Emertsham-Aufenthalten gehört auch jedesmal ein Besuch beim „Kini“ auf Herren Chiemsee dazu.  Auch sonst kennt Moos den Chiemgau inzwischen fast besser als die Einheimischen. Als Anerkennung für seine Treue wurde ihm ein Geschenkkorb mit heimischen Produkten überreicht.

Nach dem Verlesen des Protokolls durch Conny Herzinger und einem positiven Kassenbericht durch Anita Stauderer, informierte Pilgram darüber, dass man Peter Oberhans gebeten habe, die Kasse zu prüfen, nachdem der Kassenprüfer Andy Mayr  letztes Jahr verstorben sei. In der Vereinssatzung sei ein solcher Fall nicht festgelegt, so Pilgram. Er bat die Mitglieder abzustimmen, ob Oberhans kommissarisch als Kassenprüfer eingesetzt werden kann. Diese erfolgte einstimmig. Im Anschluss berichtete der Vorstand über den ersten erfolgreichen Christkindlmarkt, die Nachbesprechung mit allen beteiligten Ortsvereinen und den Beschluss die eingenommenen 6000 Euro, auf vier Organisationen aufgeteilt, zu spenden. Die Übergabe im Beisein von Landrat Siegfried Walch erfolgte im April. Zuvor beteiligte sich der Verein am Winterpatriotentreffen in Gammelsdorf.  Auch die Hochzeit des zweiten Vereinsvorsitzenden Anton Gruber mit seiner Karina wurde mitgefeiert. Im Mai wurden die Taferl an den Maibaum angebracht und der vom Wind stark mitgenommene Kranz ausgebessert. Dazu nahm man an Veranstaltungen der Ortsvereine teil, beteiligte sich am Dorffest, das mit einem Einzug zum Vereinsgottesdienst und der Weihe der gespendeten Kerze von Bernd Irlbacher begann. Musikalisch untermalten die Alphornbläser mit Vorstand Pilgram die Messe. Es folgten das Patriotentreffen in Unterneukirchen, die erfolgreiche Teilnahme beim  Gemeindeschießen und die Einwinterung der Maibaumtaferl. Einen großen Raum nahm wiederum der Christkindlmarkt am zweiten Dezemberwochenende ein. Pilgram dankte allen Ortsvereinen, besonders Bernd und Monika Irlbacher für die engagierte Mithilfe. Der Erlös von 8320,54 Euro kann sich sehen lassen. Mit einem kleineren Teil, informierte Pilgram, wolle man „Ratschbankl“ anschaffen, der größere Teil des Erlöses soll auf dem Konto der Vereins-GbR gespart werden. Der Christkindlmarkt 2020 ist für 5. und 6. Dezember in Planung.  Aber zuerst findet am Samstag, 18. Januar wiederum das Winterpatriotentreffen in Gammelsdorf und am Sonntag, 21. Juni, das Patriotentreffen in Augsburg statt. Bei letzteren werde man bei genügend Teilnehmern mit den Bus hinfahren. Die Anmeldung wird rechtzeitig bekannt gegeben. Am Sonntag, 9. August folgt der Vereinsgottesdienst mit anschließendem Dorffest in Emertsham. Pilgram bedankte sich bei seiner Vorstandschaft für die allseits gute Zusammenarbeit und bei der Herbergswirtin Heidi Birke mit einem Blumenstrauß. Mit der Bayern-Hymne endete die Versammlung. –hm

 

TERMINE 2020

aus da Gmoa

Drei unserer Vorstandsmitglieder

- Done Gruber,

Anita Stauderer und Gerald Stauderer -

in den Hauptrollen der lustigen Komödie

Kartenvorverkauf 08622/206

Druckversion Druckversion | Sitemap
2020 © König-Ludwig-Verein Emertsham e. v.