woas de letzn Wochn ois passiert is.....

Stefanie Alt ist das 333. Mitglied im König-Ludwig-Verein

„Bierfuizlaktion“ zur Vereinsakquise sehr erfolgreich

Stefanie Alt (zweite von links) ist das 333. Mitglied des König-Ludwig-Vereins Emertsham. Sie wurde im Rahmen den Festabends genauso wie Robert Schwankner, dessen einjährigen Zwillinge Mitglied 299 und 300 sind, mit einem Geschenk von den König-Ludwig-Vorständen Anita Stauderer (links) und Hubert Pilgram (rechts) geehrt. Mittlerweile ist der Verein auf „knapp 400 Mitglieder“ angewachsen, man habe noch nicht genau nachgezählt, so Finanzchefin Stauderer, aber Franz Zieglgänsberger (Bildmitte) bring täglich Stapeln an Mitgliederanträgen auf  „Bierfuizl“. Auch dafür sagt der Verein „herzlichen Dank“! 

 

Ein tolles Fest ist vorbei! Der König-Ludwig-Verein sagt bei allen Danke!

Unsere Vorstandschaft in der ALTBAYERISCHEN HEIMATPOST

Viele, viele fleißige Helfer haben mit geholfen das Festzelt, den Altar aufzubauen, viele Meter Girlanden wurden gebunden, das Dorf ist geschmückt...und, und, und...jetzt kann´s los gehen

Bierprobe in der Brauerei Bräu in Moos

Bierprobe in der Brauerei Schwendl Schalchen

Winter-Patriotentreffen 2016  in Gammelsdorf

Patenbitten in Graming / Altötting

TERMINE 2020

aus da Gmoa

 

Liebe Mitglieder und Freunde des

König-Ludwig-Vereins

Leider macht die Corona-Pandemie es uns allen nicht leicht in diesen Tagen und Wochen. Viele Veranstaltungen sind gestrichen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben worden. Nur langsam nimmt das "normale" Leben wieder Fahrt auf. In dieser schwierigen Zeit ist es sehr wichtig zusammen zuhalten, die hei-mischen Geschäfte zu unter-stützen und Loyalität gegenüber unseren älteren oder kranken Mitbürgern zu zeigen.

 

Bleibt alle besonnen und vor allem:

Bleibt´s gsund!

Druckversion Druckversion | Sitemap
2020 © König-Ludwig-Verein Emertsham e. v.